NAF-Banner

Das Neustadt Art Festival ist dezentral organisiert, d.h. Orte und Kulturschaffende finden sich eigenständig zusammen. Vielleicht hast du ja selbst Ideen, welche Orte du bespielen willst – dabei sind private Räumlichkeiten wie Küchen, Keller oder Dachböden beim NAF ebenfalls erwünscht. 🙂

Für alle, die noch auf der Suche sind, gibt es folgende Möglichkeiten

Zur persönlichen Vernetzung werden wir Treffen anberaumen. Zeit und Ort der Treffen werden auf der Webseite des NAF bekanntgegeben.

Oder du schaust dieses Bunte Brett durch und schreibst die Menschen direkt an. Zusätzlich haben wir noch eine Mailingliste unter prisniwelle@lists.riseup.net, auf der du dich ebenfalls mit anderen vernetzen kannst.

Möchtest Du selbst auf dieser Seite eingetragen werden, dann schreibe eine Mail an programm@neustadt-art-festival.de oder nutze das nebenstehende Formular.

Wenn eure Veranstaltung fest steht, dann schreibt uns, damit wir diese in das Programm aufnehmen können.

ICH MÖCHTE MICH EINTRAGEN

    Diese Orte suchen Kunst:

    Es haben sich noch keine Orte gemeldet.

    Diese Kunstschaffenden suchen einen Ort:

    İrfan Özince [Wandmalerei]

    İrfan Özince [Wandmalerei]

    I’m painting artist.(Paste up-İllustrator and abstract painting) I’d like to join your fest and to make a painting wall in your city.

    LunaSol

    LunaSol

    DJ Dadaism Surreal Art Performance

    Alina Dalsegno [Singer-Songwriter]

    Alina Dalsegno [Singer-Songwriter]

    Ich bin Alina Dalsegno und spiele selbstgeschriebene, bluesige Singer-Songwriter-Musik, die von den friedensliebenden, späten 60ies inspiriert ist –
    abhängig von der Location kann ich Solo, nach Bardenart, an der Gitarre, oder mit meinem Trio (Gitarre, Percussion/Cajon, Bass+Vocals) psychedelische, folkig-bluesige Sounds zum Neustadt Art Festival mitbringen…

    2021 kam mein erstes Album, ‘Psychedelic Coffee’, heraus, supported von ‘Oh, My Music’:
    OHMYMUSIC

    Auf Instagram gibt es noch musikalische Artworks und einige von unseren/meinen Live Clips:
    INSTAGRAM

    Freuen uns auf alle Zusammenarbeiten – eigene PA ist vorhanden, und auch für kleinere Locations gut geeignet.

    All the best to y’all!

    Torsten Torsten [Singer-Songwriter]

    Torsten Torsten [Singer-Songwriter]

    „Wenn die Frühlingsschwalben […] ihre ersten Runden im Hof drehen und die PrinzessÏnnen des Abends über die Vorstadthäuser steigen, bringt Torsten Torsten mit leichtem Swing, duften Melodien und klugen Texten die Nacht zum Funkeln.“
    (Anonyme Konzertbesucherin)

    WEBSEITE

    Torsten Torsten klingt wie Tocotronic auf Zuckerwatte, Funny van Dannen auf Jazz und Belle and Sebastian auf Deutsch. Der Leipziger Singersongwriter groovt sich mit der Gitarre durch die wilden Vorgärten der deutschen Melancholie und erweckt mit seinen cleveren Lyrics eine heitere Untergrundwelt zum Leben. Deren Zauber-Zentrale ist irgendwo zwischen Apachenboulevard, Baumhaus und Stadtpark zu suchen. Seine meist deutschsprachigen Lieder begleitet er mit ausgesuchten Jazz- und Britpop-Akkorden, gelegentlich auch bayerischem Hackbrett oder armenischer Duduk und bringt einen Touch von Swing auf die Bühne.

    Vaudeville Theater, Iris Brandner u. Bernd-Arno Kortstock [Theater]

    Vaudeville Theater, Iris Brandner u. Bernd-Arno Kortstock [Theater]

    Ein KWADL Abend (Eine Hommage an Kurt Schwitters) www.vaudeville-theater.de

    Das Vaudeville-Theater begibt sich auf die Suche nach der All-umspannenden über 100-jährigen MERZ-Kunst von Kurt Schwitters.

    Mit verbogenen und unsinnigen Fragezeichen, AbSätzen, Punkt.Punkt, Komma-Strich, tragen die DarstellerInnen namens ANNA und KURT – „rein“ und zufällig – die Texte von Kurt Schwitters in Form und Unsinn vor. Eine Projektion mit Power begleitet den KWADL-ABEND, das Schauspiel untermalt die Collagen, und ein Ton stürzt herab, manchmal! Ein kurzweiliger Abend mit Herz, Rhythmus, Fantasien; Wettervorhersagen, Kinderspielen und Krieg. Ein Abend für Hinz & Kunz. Ein Abend für Die-DA & DEN-DA. Ein Hörmirzu- und Schaumichan-Abend. Ein BeifallsSturm an den großen MERZ-Künstler Kurt Schwitters aus revonnaH. Vorwärts nach weit! Infos: 70-minütige Inszenierung ohne Pause mit zwei Darsteller:innen, Aufbau 5 Std., Abbau 2 Std., Bühnen/Raummaße 6 x 5 m, min. 3 m Höhe). Sonnige Grüße vom mobilen Vaudeville-Theater aus revonnaH!

    Theater/Raum/Atelier zum “verdunkeln” wegen einer Power-Point-Darstellung im Hintergrund!

    Marie L. Gnauck [Schmuckkünstlerin | Workshop]

    Marie L. Gnauck [Schmuckkünstlerin | Workshop]

    Ich bin Schmuckkünstlerin. Gerne würde ich Arbeiten meines Diploms, sowie neuere Werke zeigen bzw. könnte mir auch vorstellen kleinere Workshops im Rahmen des Festivals zu geben. Ich würde mich auch über eine Zusammenarbeit freuen oder/und wenn jemand eine passende Räumlichkeit hat oder weiß.
    Danke:)

    Arik Dov [Indie Folk]

    Arik Dov [Indie Folk]

    Das Album- und Tourprojekt wird von der Initiative Musik, der GEMA und der Kulturstiftung Sachsen gefördert. Mit 7 EPs und 4 Alben erspielte sich der Kalifornier Arik Dov seit 2016 ein Publikum im Underground Europas (v.a. GER, F, CH, CZ, PL, SWE, DK, NL, UK). Allein 2019 tourte Arik Dov mit gut 100 Konzerten in Europa. Dabei verkaufte er u.a. das renommierte Horns Erben in Leipzig aus, spielte auf internationalen Festivals wie dem Stramu Ludwigsburg und spielte Shows in DEU, CH, DK und SWE. Sein 2022 erscheinendes Album ‚Rock’N’Roll Motherfucker‘ mäandert hochenergetisch von akustischem zu experimentellem Rocksound, getragen von Ariks rauer, ehrlicher Stimme – Songs singend und Gedichte sprechend; autobiografische Texte zwischen Liebe, Selbstfindung und Wut; von behutsamen Fingerpicking zu sphärischen Sounds von Live Electronics und Tapes; von Songs zu Improvisationen.

    Sessionvideo „Nothing But Love“
    Livevideo „California“
    Sessionvideo “Next Thursday”
    Sessionvideo “Rock’n Roll Motherfucker”

    Webseite

    Stefan Weitkus & Kleinod

    Stefan Weitkus & Kleinod

    Emotionale Gefühlswelten gemalt, in Bildern von Wald, Wiese und Meer.
    Im Spiel mit dem Feuer, die Gedanken stehts rastlos, und getrieben von frischem Wind.
    Lieder die verändern, berühren und bewegen, wo auch immer sie erklingen.
    In Träumen geboren, und von uns, zu Euch gebracht.

    Selbstgestrickte Lieder mit deutschen Texten, deren feinfühlige Instrumentierung durch KLEINOD mittelalterliche Klänge, Country-Einflüsse, osteuropäische Folklore oder karibisches Flair ins Spiel bringt.

    stefanlied.de

    Wilhelm Reichel [Künstler | Gestalter | Tischler]

    Wilhelm Reichel [Künstler | Gestalter | Tischler]

    Hi ich bin Wilhelm,
    Künstler, Gestalter, Tischler,

    ich habe gerade mein Masterstudium in Schneeberg beendet und würde gern meine Arbeit Rest_on_Peace ausstellen. (Sitzinstallation)
    ich weiß nicht wie sehr solche Sachen in euer Konzept passen würde mich doch über die Möglichkeit Freuen diese Arbeit zu zeigen

    Webseite

    wenn möglich würde ich auch noch weiter Arbeiten zeigen, wenn es Thematisch und konzeptionell und platztechnisch passt. („Rest on Risk“, „Update3.1“, „Locked Emotion“)

    ich würde mich freuen, wenn wir zusammenfinden würden