Für alle, die noch auf der Suche sind, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Jeden Mittwoch von 15 – 19 Uhr findest du das Büro auf der Louisenstraße 32 geöffnet und kannst persönlich vorbei kommen.
    Auf unserer Termine-Seite findest du darüber hinaus Workshops und thematische Beratungen.
  • Oder du schaust dieses Bunte Brett mit künstlerischen Angeboten und coolen Orten durch, und schreibst die Menschen direkt an.
  • Möchtest Du selbst auf dieser Seite eingetragen werden, dann kontaktiere uns unter buntesbrett@brn-buero.de.

Und wenn eure Veranstaltung fest steht, dann tragt diese ins Programm ein.

Diese Orte suchen Kunst:

Biete Bühnenplatz | Bewerbungen für die Kulturen- und die Kinderbühne am Martin-Luther-Platz!

Biete Bühnenplatz | Bewerbungen für die Kulturen- und die Kinderbühne am Martin-Luther-Platz!

Auch im dreißigsten Jahr der BRN wird es eine Bühne auf dem Martin-Luther-Platz vor der Kirche geben, die Kulturenbühne ist schon eine Legende und ein Auftritt auf dieser sehr begehrt. Eine zweite Bühne hinter der Kirche setzt seinen Schwerpunkt auf Musik von Kindern. Bewerben können sich alle kunterbunten Interpret*innen, ob Groß oder Klein, am besten mit einem Handy-Video oder anderen aussagekräftigem Ton-/Bildmaterial. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Februar 2020.

Diese Kunstschaffenden suchen einen Ort:

Bandbewerbung | Lizard Pool (Post-Punk-Dark-Wave)

Dunkel angewavter Indie-Rock im Jahr 2020. Ist das jetzt naiv oder schon wieder genial trendsetzend? Lizard Pool scheren sich kaum um irgendwelche Trends, obwohl sie aus der angesagten Stadt Leipzig kommen. Manche sagen, dass Lizard Pool die goldene Ära des Post-Punk mit einem gewissen Indie-Charme wiederbeleben, andere meinen, dass hier Weltschmerz und Rebellion kollidieren.

Lizard Pool schielen mit einem Auge nach dem Tanzflur, aber immer mit gesenktem Blick, denn eigentlich tanzen sie am liebsten für sich allein, wenn sie nicht fußtippend irgendwo am Rand stehen, an einem kalten Drink nippend das Geschehen beobachten und sich fragen, was das hier eigentlich soll mit dem Leben, den Träumen und der Wut?

In den vergangenen zwei Jahren spielten Lizard Pool zahlreiche Konzerte, unter anderem zusammen mit Phillip Boa, Wisborg, The Exploding Boy, Pink Turns Blue, She Past Away, Fliehende Stürme, sowie bei Festivals wie dem Plage Noire, NCN und dem Out of Line Weekender 2018.

Das neueste Lizard Pool Album “Spark” ist bei Out Of Line (u.a. Rummelsnuff, Blutengel, Combichrist) erschienen, was schon an sich ein Ausrufezeichen darstellt, da die Band eine neue, ungewöhnliche Facette in das Portfolio des Labels bringt.

Weiterführende Informationen:

Youtube (Staircase Balcony): https://youtu.be/AHIJVzE17TU
Youtube (Wave of Joy): https://youtu.be/_xIZAmd1K9Q
Youtube (Give Me your Anger): https://youtu.be/nGHa2ofXRrU
Bandcamp: https://lizardpool.bandcamp.com/
Spotify: Lizard Pool on Spotify
Facebook: https://www.facebook.com/lizardpool/
Instagram: https://www.instagram.com/lizard_pool/

Bandbewerbung | Phil Holstein & die Guten Seelen

Noch auf der Suche nach Musikern im Haupt- oder auch Vorprogramm für 2020? Falls ja, dann würde ich mich freuen, auf ein Konzert in eurer schönen Stadt vorbeizuschauen! Mein Name ist Phil Holstein und ich trete mit eigenen Songs sowohl SOLO, als auch mit meiner Band den „Phil Holstein & die Guten Seelen“ auf. Bin ich allein unterwegs, würde ich mich im Genre „Singer-/Songwriter“ einordnen, mit 5-köpfiger Band geht es hingegen in Richtung „Country/Folk/Americana“, jedoch mit deutschen Texten. Vom Publikum höre ich oft, dass ich mit meinem Sound und Image irgendwo zwischen Amerikanischen und Britischen Musikern wie Tim Barry, Brian Fallon oder Frank Turner und Deutschen Bands wie Kettcar, Thees Uhlmann oder Matze Rossi liege. Auch wenn ich kein Freund von Vergleichen bin, freue mich immer über diesen positiven Kritikpunkt.

Referenzen: Sowohl mit meinem Solo-Projekt „Phil Holstein & die Guten Seelen“, als auch mit meiner Indie-/Punkband „Meilenläufer“ spielte ich in den letzten 15 Jahren Konzerte mit Bands wie RANTANPLAN, KMPFSPRT, Marathonmann, Little Teeth, Matze Rossi, Bad Drugs, Tigeryouth, ELMAR, Kyles Tolone, Superheld (neues Projekt „Kind Kaputt“), Matt Woods & The Natural Disasters, Shutcombo, Arik Dov, Jonethen Fuchs, I Come From The Sun, Peak Inc., Gastauftritte bei Northcote, Alia Thon, Krach und Stille, Cory Call und vielen, vielen mehr.

Ich freue mich auf Eure Rückmeldung! Lasst uns was Gutes starten!

Weitere Informationen:

https://drive.google.com/drive/folders/1pswx-c7mco_5-24oKHN
62OYADF9YHzBK?usp=sharing

Homepage: https://www.philholstein.com/

Bandbewerbung | Seventh Floor

Wir, vier Jungs und Mädels aus dem siebten Stock mit drei harmonierenden Stimmen, Rhythmus- und Lead-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug, präsentieren unseren Pop-Punk/Alternative Rock. Mit energiegeladenen Songs, einem internationalen Sound und tiefsinnigen Texten überzeugen wir unsere immer größer werdende und junge Fanbase. Mitsingen und -tanzen ist angesagt! Vom 19.08.20 bis 06.09.20 steht außerdem unsere “Previous Lights Tour” durch Nord- und Ostdeutschland an.

Hier können Sie auf einen Blick uns und unsere Musik auschecken:

Weiterführende Informationen:

Youtube (Voices): https://www.youtube.com/watch?v=_6JuJjbnLbo&feature=youtu.be
Youtube (Headlights): https://www.youtube.com/watch?v=UCQzm96uXJ8&feature=youtu.be
Spotify: https://open.spotify.com/artist/0JBWbjNPCfO8uUiE9Z
le3a?si=Wdo6LPN0SDWst7DbFeKZKA
Deezer: https://www.deezer.com/en/artist/5319185
Facebook: https://www.facebook.com/seventhfloorband
Instagram: https://www.instagram.com/seventhfloor_band/
Website: https://www.seventhfloorband.com/
Lyrics: https://www.seventhfloorband.com/songtexte/
Pressekit: https://www.dropbox.com/sh/a5vvuklqychj1vu/
AADymeejxF2exRgHV_uOVTY7a?dl=0

Bandbewerbung | Maria Schüritz

Mit zärtlich-dekonstruierendem Blick findet Maria Schüritz universelle Geschichten in scheinbar Unbedeutendem. Auf ihrem neuen Album „Ich, dein Wahnsinn“ steckt sie mit dem Kopf im Goldfischglas, findet die Welt auf der Daumenkuppe oder folgt einem Regenschirmskelett als Wegweiser.

Solo mit Loop-Station oder unplugged oder mit Mitmusikern streift sie dabei durch Tagebaufolgelandschaften, Büros und Schrankwände, hinterfragen die Romantik in Zeiten der Gleichberechtigung und suchen Ruhe im Fotolabor. Vor allem vom Losgehen und Dinge selbst in die Hand nehmen handelt der mal mikroskopisch kleine, mal subtile oder auch mal rasende Wahnsinn ihrer Lieder und Chansons. Eigenwillig-eingängig verknüpft Maria Schüritz dabei Elemente aus Soul, Jazz und Rock der 1960er und 70er Jahre.

Weiterführende Informationen:

Webseite: https://www.maria-schueritz.de/lieder.html
Facebook: https://www.facebook.com/mariaschueritzsolo
Instagram: https://www.instagram.com/mariaschueritz/
Youtube (Verschlungene Dörfer): https://www.youtube.com/watch?v=k-vIzsWGhIk&feature=youtu.be
Youtube (Durchs Zugfensterglas): https://www.youtube.com/watch?v=_pRKn2_YXhE&feature=youtu.be
Youtube (Lisa): https://www.youtube.com/watch?v=zBu9Wa7MuLY&feature=youtu.be
Youtube (Giants): https://www.youtube.com/watch?v=EyvMUtp2g9Y&feature=youtu.b

Bandbewerbung | Road to You

Road to You ist eine Band aus 5 sympathischen, bunt zusammengewürfelten Typen, die einfach Spaß daran haben Musik zu machen. Road to You spielt ehrliche Rockmusik. Druckvoll. Melodisch. Eingängig. 

Die Musik setzt sich aus brachialen Riffs, fetten Soli und treibenden Rhythmen zusammen. Seit 2015 sind sie damit auf den verschiedensten Bühnen zu finden. Energiegeladene Songs und packende Hooks lassen bei den Gigs niemanden still stehen.

In Dresden hat Road to You schon einige Locations und Events wie Wu5, Katy’s Garage, Club Puschkin, Bärenzwinger, Groovestation, Hechtfest und Elbhangfest bespielt. Anfang 2019 nahm die Teilnahme am SPH-Bandcontest mit einem 5. Platz beim Deutschlandfinale ein erfolgreiches Ende. Letztes Jahr im Dezember haben sie ihre  EP veröffentlicht: ALIVE .                                                                         Nachdem die Jungs sich in letzter Zeit auf Recording und Songwriting konzentriert haben, wollen sie ab jetzt wieder möglichst viele Leute live begeistern.

Weiterführende Informationen:                                          

Facebook: https://www.facebook.com/roadtoyoumusic/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/7KePbtS0pLx28qD4ElaCMA?si=DEJGUpVDSTWES-x3pPjXHw
Instagram: https://www.instagram.com/roadtoyoumusic/?igshid=
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCDinHCPkoJhvQj3lHRotaww
SoundCloud: https://soundcloud.com/roadtoyoumusic

 

Bandbewerbung | Onkel Annika

Hallo, wir sind Onkel Annika. Uns verbindet die Leidenschaft, mit unserem deutschsprachigen Indie-Pop mit Funk- und Jazzeinflüssen das Publikum zum Tanzen zu bringen.

Durch eine klassische Rhythmusgruppe, gepaart mit einem extraordinären Saxophon, heben wir uns vom Standardrauschen der Popindustrie ab. Zur Inspiration dienen Bands wie Faber, Von Wegen Lisbeth, Red Hot Chili Peppers und Vulfpeck.

Am 15.11.2019 werden wir unsere erste Single “Sinnvoll verschwendet” auf allen gängigen Plattformen veröffentlichen. Dieses Jahr haben wir bereits auf einigen kleinen Festivals spielen dürfen, wie der Musikmeile am Brühl (Chemnitz), dem House On The Hill Festival (Mittweida) und den Landesbühnen Sachsen (Radebeul). Demnächst veranstalten wir gemeinsam mit Jante aus Leizpig und Leander aus Dresden ein Konzert im Weltecho (Chemnitz), dessen Erlös an eine Organisation geht, welche den Wiederaufbau des Regenwalds unterstützt.

Weiterführende Informationen:

Soundcloud (Sinnlos verschwendet): https://soundcloud.com/user-144408413/
sinnlos-verschwendet/s-HBP2T
Soundcloud (Jeden Morgen): https://soundcloud.com/user-144408413/
jeden-morgen/s-sDfQv
Soundcloud (Morgen ist alles): https://soundcloud.com/user-144408413/morgen-ist-alles/s-MSK8Z

Bandbewerbung I Torpedp Dnipropetrowsk

Torpedo Dnipropetrowsk sind 4 durchtriebene Herren aus Leipzig, die besonders Stolz darauf sind
ihren Namen richtig aussprechen zu können. Die Ostblock-Surf-Punkrocker bieten musikalisch ein
feinstes Programm. Harmonien aus den unterschiedlichsten Weltkreisen mischen sich zu einem
instrumentalen Geheimagenten-Cowboy-Balkan-Ska-Surf-Piraten-Punk-Rock. Das ganze Getöse
geht ordentlich nach vorne bringt die Ohren zum schlackern und die Gliedmaßen zum zucken,
sodass die Spucke aus den Mundwinkeln schleudert. Klingt verrückt? Ist es auch!

Weiterführende Informationen:

Youtube:  https://www.youtube.com/watch?v=CAXnaSuU-Mg

Facebook:https://www.facebook.com/torpedomusic/

Bandbewerbung I Julian Wolf (Blues, Rock, Pop-Rock, Jazz, Weltmusik)

Julian Wolf wurde am 27. September 1998 in Radebeul, Sachsen, geboren. Schon im Alter von drei Jahren begann er Schlagzeug zu spielen. Seit dem sechsten Lebensjahr ist Wolf darüber hinaus als Gitarrist unterwegs. Inspiriert wurde er dabei von seinem Vater Jörg Wolf, der als aktiver Gitarrist in Nordrhein-Westfalen tätig war. Als Autodidakt brachte sich Julian Wolf das Gitarrenspiel selbst bei. Ausschlaggebend dafür war für Wolf das Werk “24 Nights” des britischen Gitarristen Eric Clapton, dass den jungen Musiker zum aktiven musizieren motivierte. Als weitere Einflüsse nennt Wolf Musiker wie Paul Gilbert, Peter Frampton, Joe Satriani, Steve Vai, Genesis, Frank Zappa, Supertramp und Robert Johnson.

Während seiner Grundschul- und Gymnasialzeit sammelte der Gitarrist immer neue musikalische Erfahrungen in verschiedensten Bandformationen . Bis zum Jahr 2012 absolvierte Wolf rund 20 öffentliche Auftritte und gründete Anfang 2013 seine erste Band “The Strafers”, welche sich nach zwei Auftritten im Sommer 2013 jedoch auflöste.

Nach einer Kreativpause gründete der Leadgitarrist und Komponist die Funk-Rock-Band “Funk Fragment” im Oktober 2016, schrieb eigene Stücke und arrangierte bekannte Lieder neu. Sie standen bei mehr als 30 Konzerten (unter anderem beim Hurricane Festival 2018) auf der Bühne. Wolf trennte sich im März 2019 von der Band um Johannes Kellig (Bass), Jan Zeimetz (Schlagzeug), Julius Weber (Keyboards) und Simon Junack (Saxophon). Am 4. Januar 2019 veröffentlichte Wolf sein erstes Solo-Album mit dem Titel “Demos & Covers” und stellte es im Rahmen seiner Europa-Tournee auf 100 Konzerten vor. Nach 18 Einzelshows und einigen privaten Veranstaltungen beendete Wolf das Jahr nach 118 Konzerten in 11 Ländern, über 60 besuchten Städten mit mehr als 10.000 Besuchern und erhielt die Auszeichnung zum besten Nachwuchsmusiker des LK Meißen im Rahmen der ersten Meißner Boogie-Woogie- und Bluesnacht.

Auszeichnungen

  • Auszeichnung als bester Nachwuchsmusiker des Landkreises bei der 1. Meißner Boogie-Woogie- und Bluesnacht [2019]
  • Gewinner bei dem Bandcontest “Schule Rockt” (Landkreis Meißen) mit Funk Fragment (auf Vorschlag von Stilbruch) [2018]
  • Auszeichnung als bester Newcomer-Gitarrist Deutschlands auf der Frankfurter Musikmesse (überreicht von Marco Wriedt) [2018]
  • Sieger des “SchoolJam”-Bandwettbewerbes auf der Musikmesse Frankfurt mit Funk Fragment [2018]
  • 1. Platz bei dem Regionalfinale des “SchoolJam”-Wettbewerbes in der Tante Ju mit Funk Fragment [2018]
  • Sieger des Regionalfinales bei “SchoolJam” im WERK2-Kulturfabrik Leipzig mit Funk Fragment [2017]
Weiterführende Informationen:
(Fotoquelle: Knut Zyball)

Bandbewerbung I Destinyday

Die Gruppe um Frontfrau Lena paart eingängige und kräftige Gitarrenriffs, die auf ein dynamisches Schlagzeug treffen! Dabei kommt die Vielfältigkeit nicht zu kurz, wie auch die im März 2020 erscheinende EP “HULDRA” unter Beweis stellt. Groovige Parts gehen Hand in Hand mit knallharten und vielschichtigen Melodien. Die Platte zeigt was in moderner Rockmusik steckt. Durch kraftvollen und ausdrucksstarken Gesang wird die inhaltlich beschriebene Überwindung von Problemen, die fast jeder schon einmal erleben musste, nachvollziehbar inszeniert.
Weiterführende Informationen:

Facebook: www.facebook.com/destinyday.official
Instagram: www.instagram.com/destinyday_official
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=7Ux_kiGZS-A
Spotify: https://open.spotify.com/album/6C2DPMjoJPRBnpJTQkHAER?si=lZdrb7faTsiAnJUvb7WoE
Homepage: www.destinyday.de